Start

Neuigkeiten

Presse

Biographie

Musik

Projekte

Musikunterricht

Download & Stream

Kontakt, Impressum
Datenschutz

gefläshed


Neuigkeiten

   
 

Aufschlag, Satz, Musik

Live-Solo-Performances am 16., 17. und 19.6.2022 beim Internationalen WTA 500 Damen-Tennis-Turnier bett1 open 2022 in Berlin-Grunewald


Konzert im Rahmen der Jazzwoche Berlin #4

So. 10.07.2022, B-Flat Berlin
Oliver Hafke Ahmad FUTURE BLUES (Jazz, House, Funk, Electronica)
21:00 Uhr 15/12€
Anmeldung bitte unter: mail@b-flat-berlin.de
Oliver Hafke Ahmad (Saxophon, Electronics), Amr Hammour (Gitarre, Bass, Vocals), Thibault Falk (Piano, Electronics), Benjamin Strauss (Drums)

Musik von den Alben FUTURE BLUES und BACK & FOURTH und ganz nebenbei wird es auch schon das eine oder andere neue Stück vom kommenden Album NEW SYSTEM zu hören sein.


Memorial für Christian Broecking

Berlin, 5.2.2022. Ein bewegender Abend des Gedenkens zum 1. Todestag meines lieben Freundes, des Journalisten, Musiksoziologen und Verlegers Dr. Christian Broecking im Berliner A-Trane. Mit George Lewis (Speaker), Aki Takase & Alexander von Schlippenbach, Reggie Moore, André Vida, Paul Brody, Silke Eberhard, Nikolaus Neuser, Johannes Fink, Steve Heather, Angelika Niescier und Oliver Hafke Ahmad. Vielen Dank an Sedal Sardan für seine großzügige Unterstützung. Es war ein herzerwärmender Abend, im Publikum viele Journalistenkollegen von Christian wie Martin Laurentius (Jazzthing), Thomas Gross (Taz, Die Zeit), Jens Balzer (Die Zeit), Daniel Bax (Taz), Ulli Stock (Die Zeit), Ulf Drechsel (rbb), der Fotograf Roland Owsnitzki, der Festivalmacher Rainer Kern (Enjoy Jazz), der Berliner Jazzveranstalter Assi Glöde (Jazzkeller69 e.V.). Aber auch langjährige Mitarbeiterinnen wie Christiane Dramé. Gewidmet Maxi Broecking und ihren Töchtern.


GEMA-Stipendium 2021

Meine Arbeit als Komponist und Musiker wird derzeit unterstützt von:


Future Blues

Neues Album FUTURE BLUES

FUTURE BLUES live: 13 August 2020 (Einlass: 20h, Beginn: 21h)
B-Flat Berlin
im Rahmen der Jazzwoche Berlin #2.

Anmeldung bitte unter: mail@b-flat-berlin.de


Jazz mit den Mitteln der elektronischen Musik. Knapp vier Jahre nach Erscheinen des Solodebütalbums Back & Fourth kommt nun das neue Album Future Blues heraus. Im Gegensatz zum Vorgänger ist dieses Album komplett im Alleingang und im eigenen Studio entstanden. Die in den letzten Jahren entstandenen acht Tracks des Albums Future Blues sind stark von elektronischer Musik wie House, Techno und Ambient und natürlich Jazz beeinflusst.

FUTURE BLUES im Jazz Critics Poll 2019

Januar 2020. In der alljährlichen Bestenliste von 140 Musikjournalisten des National Public Radio hat der namhafte Berliner Jazzjournalist und Musiksoziologe Christian Broecking (Autor u.a. im Jazzthing und der Berliner Zeitung) das Album FUTURE BLUES auf Platz 6 seiner zehn besten Alben des Jahres 2019 gesetzt. Es steht damit in Broeckings Gunst zwischen Alben von Wadada Leo Smith (Rosa Parks: Pure Love) und dem Art Ensemble of Chicago (We Are On The Edge). Welche Ehre! Die ganze Liste findet man hier.

FUTURE BLUES Airplay / Netplay

NDRKultur hat am 16.07.2019 dem Album eine halbe Stunde gewidmet (Playlist siehe hier). Auch in einer Playlist des FreeFallRadio aus San Francisco (Free Fall 875) findet sich der Track FUTURE BLUES. Weiteres Airplay gibt es auf JazzRadio (Single "Future Blues" in Rotation), rockradio.de...

Links zum Download oder Stream des Albums hier...

Mehr über die Musik des Albums FUTURE BLUES hier...


Neue Single FUTURE BLUES

Am Freitag 17.05.2019 wird die erste Single Future Blues aus dem gleichnamigen neuen Album weltweit veröffentlicht. Es ist ein Bluesthema über einem House-Beat. Jazz trifft auf elektronische Tanzmusik. Oliver spielt hier das Thema auf Tenorsaxophon und Flöte und hat auch alle anderen Instrumente eingespielt. Die Single Future Blues ist ein Vorgeschmack auf das ebenfalls komplett selbst komponierte, eingespielte und produzierte Album, das Mitte Juni erscheinen wird. Die Single Future Blues ist als Stream u.a. bei Spotify und Deezer und Digital Download u.a. bei itunes zu haben.

Hier der Link zur Single Future Blues auf Spotify.


Jazzahead 2019 in Bremen

Präsentation am Gemeinschaftsstand des German Market 6C16 von Donnerstag (25. April) bis Samstag (27. April). Wir sind in Bremen auf der Suche nach neuen internationalen Kontakten für Konzerte, Tourneen, Distribution und Kollaborationen.


Mehr News in unserem News-Archiv.

 
     





Oliver Hafke Ahmad